Lage

Der Villa

Die Villa befindet sich in Kretas Süden an der Westküste der Messara Ebene auf einem Hügel am Ortsrand des Dorfes Pitsidia. Die Ausrichtung der Villa ist nach Westen. Unvergessliche Sonnenuntergänge im Meer sind garantiert. Unterhalb der Villa verläuft ein kleines Tal, welches zum Sandstrand Komos führt.

Anreise

Zur Villa

Ihr Zielflughafen ist Heraklion auf Kreta.

Vom Flughafen zur Villa Inia in Pitsidia sind es 65 km. Die Fahrt mit dem Mietauto oder Taxi dauert ca. 45 Minuten. Bei der Buchung eines Mietautos sind wir ihnen gerne behilflich.

 

Wegbeschreibung im Ort Pitsidia:

Sie fahren auf der Hauptstraße von Mires in den Ort Pitsidia. Nachdem sie das Ortsschild passiert haben, kommt nach ca. 600 m auf der rechten Seite das Cafe "Kings". Unmittelbar davor biegen sie rechts ab auf eine Teerstraße. Nach ca. 200 m biegen sie in die erste Straße links ab. Nach ca. 90 m wird die Straße zu einem schlechten Feldweg. Diesem Feldweg folgen sie weitere 300 m geradeaus bis sie auf der rechten Seite das Tor zur Villa Inia sehen.

GPS Koordinaten Villa Inia: 35°01'02.5"N  24°46'27.7"E

Entfernungen

Zur Villa

Strand 1,3 km
Minimarkt 0,5 km
Restaurant 0,7 km
Apotheke 0,8 km
Arzt 11 km
Flughafen 65 km
Fährhafen 65 km

Strand

Der Villa

Der Strand von Komos ist ca. 1300 m von der Villa entfernt und gehört zu den schönsten Sandstrände Kretas. Er erstreckt sich vom nördlich gelegenen Dorf Kalamaki bis hinunter zum steilen Kap im Süden, hinter dem sich die Bucht von Matala befindet. Der Strand liegt in einer archäologischen Schutzzone und darf nicht bebaut werden.
Aufgrund seiner enormen Länge und Breite ist der Strand nie überfüllt und bietet Raum für jede Art von Aktivität. Das klare Wasser lädt zum Baden, Schwimmen und Schnorcheln ein. Am Südende des Strandes gibt es zwei Restaurants.

Insel

Der Villa

Kreta ist mit ca. 8.300 km² die größte griechische Insel und liegt im südlichen Mittelmeer. Mit 300 Sonntagen pro Jahr ist ein Urlaub auf Kreta ganzjährig möglich. Baden an einsamen Buchten in kristallklarem Wasser oder das Wandern in den Bergen und durch Schluchten machen Südkreta zu einem Naturerlebnis. Die Insel bildet eine faszinierende Verbindung von Landschaft und Geschichte. Auf Kreta finden Sie bedeutende Ausgrabungsstätten wie zum Beispiel Knossos und Phaistos.